Die große Tiergarten Runde

Diese Tour führt uns durch eine der größten und schönsten innerstädtischen Parkanlagen Europas. Wir fahren entspannt entlang verwunschener Wasserläufe und kleiner Seen vorbei an interessanten Statuen und Denkmälern innerhalb des Tiergartens, nachdem wir davor das neu entstandene Regierungsviertel Berlins an der Spree erkundet haben.

Vom Pariser Platz geht es durch das Brandenburger Tor, mitten durch die grüne Lunge Berlins im Herzen der Weltstadt.

Zuerst passieren wir das imposante historische Reichstagsgebäude mit seiner auffälligen neuen modernen Kuppel von Sir Norman Foster. Weiter geht es, vorbei am Bundes-Kanzleramt und dem Paul-Löbe-Haus, hinunter an die Spree. Wir fahren gemütlich am Ufer der Spree auf einem Weg fern des Autoverkehrs und am Rand des Tiergartens entlang bis wir zum Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten gelangen. Von dort geht es weiter zur international bekannten Siegessäule, die wir am "Großen Stern" umrunden und dann in das innere Herz des Großen Tiergartens auf breiten Parkwegen fern ab des Autoverkehrs vorzudringen. Es geht entlang kleiner Wasserläufe und verwunschener Rhododendron-Haine, vorbei an kleinen Seen zur Luiseninsel mit dem Denkmal von Königin Luise.

Unsere relaxte Tour führt uns weiter vorbei an interessanten Statuen und Denkmälern innerhalb und am Rand des Tiergartens (Komponisten-Denkmal, Global Stone-Projekt, Goethedenkmal, Holocaustmahnmal und dem Sowjetischen Ehrenmahl) zurück zum Brandenburger Tor.

Während der entspannten Fahrt durch eines der größten innerstädtischen Parkanlagen Europas erfahren sie viel über die wechselvolle Geschichte des wunderschönen "großen Tiergartens", des ältesten Parks Berlins und seiner angrenzenden Bebauung.

Stationen der großen Tiergarten Runde